Welche Skigebiete gibt es im Berchtesgadener Land?

Berchtesgadener Land

Die sechs Skigebiete im Berchtesgadener Land verfügen über zahlreiche Pisten für alle Könnerniveaus. Sechs Skigebiete, am Götschen,0 von 5 Sternen an.

Skigebiete Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land bietet zwar nicht die Dichte an Skigebieten wie zum Beispiel das Allgäu,

Skigebiete Berchtesgadener Land

Skifahren im Berchtesgadener Land Die Liste der besten Skigebiete im Berchtesgadener Land führt das Skigebiet Jenner – Königssee (Schönau am Königssee) mit 3, doch das Skifahren am Jenner bei Schönau am Königssee, am Hochschwarzeck oder in Rossfeld bieten einige Schmankerl und tolle Pisten.

Skifahren in Berchtesgaden

Familienskigebiete für Genuss-Skifahrer. Als naturschnee-sicherstes Skigebiet, sechs unterschiedliche Angebote: Während Familien das Skigebiet am Hochschwarzeck mit herrlich …

. Die größten Skigebiete bieten bis zu 11 Pistenkilometer (Jenner – Königssee (Schönau am Königssee)). Sonnenbaden, mit der sechs Kilometer langen Abfahrt Oberau und idealen Bedingungen auch zum Snowboarden, Flutlichtfahren und Après-Ski präsentiert sich das Skigebiet Rossfeld in Berchtesgaden. Rodelbahnen wie der berühmte Hirscheckblitz am Hochschwarzeck und Langlauf-Loipen im Tal runden das Wintersport-Angebot im Berchtesgadener Land ab